Viadrina Logo
Jura Logo
Foto Logo

Article Comparison - Internationales Kakao-Übereinkommen

Artikel 32
Aufgaben des Beirats der Weltkakaowirtschaft

(1) Der Beirat, der in beratender Eigenschaft tätig ist, hat unter anderem folgende Aufgaben:

a) Er trägt zur Entwicklung einer nachhaltigen Kakaowirtschaft bei;

b) er stellt Gefahren für Angebot und Nachfrage fest und schlägt Maßnahmen zu deren Bewältigung vor;

c) er erleichtert den Austausch von Informationen über Produktion, Verbrauch und Bestände und

d) er berät in sonstigen kakaorelevanten Angelegenheiten im Geltungsbereich des Übereinkommens.

(2) Der Beirat kann Ad-hoc-Arbeitsgruppen einsetzen, die ihn bei der Erfüllung seiner Aufgaben unterstützen, sofern die Kosten ihrer Tätigkeit keine Auswirkungen auf den Haushalt der Organisation haben.

(3) Der Exekutivdirektor unterstützt den Beirat gegebenenfalls.